Verantwortungsvoll wirtschaften (CSR)

Seit 2017 müssen Unternehmen und Gesellschaften mit mehr als 500 Mitarbeitern Daten zu Umwelt·, Sozial· und Arbeitnehmerbelangen, zur Achtung der Menschenrechte und Bekämpfung von Korruption bereitstellen. So fordert es die EU·Richtlinie 2014/95/EU vom 22. Oktober 2014. Indirekt werden darüber hinaus insbesondere auch mittelständische Unternehmen (KMU) und Zulieferer der großen Unternehmen betroffen sein. Eine Ausweitung auf kleinere Unternehmen und weitere Branchen ist zu erwarten.

Doch strategisches Management ist keine Belastung, sondern eine Chance!
Auch für kleine und mittelständische Unternehmen lohnt es sich, diesen Schritt zu gehen, denn Wertekulturen in Unternehmen sind messbar und quantifizierbar. Ein Viertel des über Indikatoren erfassten betriebswirtschaftlichen Erfoges ist durch die Wirkung der gelebten Wertekultur des Unternehmens erklärbar. (Quelle: Deep White Werte-Studie 2004)

Wenn ein Unternehmen sozial und auch ökologisch Verantwortung übernimmt, wirkt sich das langfristig positiv auf alle Bereiche eines Unternehmens aus - sowohl intern als auch extern. Bei der Einführung einer nachhaltigen Unternehmensführung liegen die Chancen für Unternehmen in der Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit durch die Verbesserung des Arbeitgeberimages, verbesserter Kreditwürdigkeit und den verbesserten Kundenbeziehungen.

Seien Sie Vorreiter und sichern Sie sich mit Ihrem Unternehmen wichtige Wettbewerbsvorteile, indem Sie schon heute ein strategisches und professionelles Nachhaltigkeitsmanagement in Ihre Unternehmensstrategie implementieren. Wie dies gelingen kann, darüber berichten Katja Hobler und Markus Glöckner (Steinmetzbetrieb Glöckner Natursteine).

Seit 2014 beraten wir Unternehmen hinsichtlich CSR. Im Rahmen des Projekts „Unternehmen für das Saarland - CSR-Kompetenz für saarländische KMU“, das von der saarländischen Landesregierung initiiert und durchgeführt wird, haben wir zudem Workshops zum Thema CSR gehalten und so das Thema an interessierte UnternehmerInnen weitergegeben.

Sie möchten mehr über CSR erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!