ADD MUSIC - Anne-Katrin Hartig

Anne-Katrin Hartig, Gründerin von ADD MUSIC http://www.add-music.de/   
Anne-Katrin Hartig, Gründerin von ADD MUSIC                                                                                            http://www.add-music.de/ 
"Im gral BeraterTeam habe ich Menschen gefunden, die mir wesentliche Mittel und Wege aufgezeigt haben, meine Vision zu verwirklichen. Ihrem fachkundigen Rat habe ich es maßgeblich mit zu verdanken, dass mein Unternehmen vom Traum zur Realität wurde. Dabei hatte ich immer den Eindruck, auf allen wichtigen Ebenen verstanden und differenziert sowie sorgfältig beraten und begleitet zu werden. Die Entscheidung zur Gründungsberatung beim gral BeraterTeam war definitiv eine der besten, die ich in dieser Phase getroffen habe.
Vielen Dank für die konstruktive gemeinsame Zeit." (Anne-Katrin Hartig)
Anne-Katrin Hartig gründete 2013 ihr Unternehmen ADD MUSIC.
ADD MUSIC besteht aus der Gründerin Anne Katrin Hartig und einem Netzwerk starker Partner aus der Musik- bzw. Filmproduktionsbranche sowie dem Social Media Bereich. So kommen Kreativität und individuelles Engagement mit Erfahrung, langjähriger Praxis und stabilen Strukturen zusammen – und dies bei höchster Flexibilität sowie schlanker Organisation.

“We ADD MUSIC to your Business" denn Musik verbindet: Im Rahmen von Workshops, Incentive-Reisen und Corporate Events realisieren Unternehmen mit ADD MUSIC eine professionelle Musikproduktion, die ihnen hohe Aufmerksamkeit und neue Fans garantiert. Die Teilnehmer der Musikproduktion-Events werden selbst als Künstler tätig. Neben dem gemeinsamen Erleben eines schöpferischen Prozesses und der Förderung von Teamfähigkeit und Kreativität werden durch Musik die Motivation und emotionale Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen gefördert.


"Um erfolgreich Unternehmerin zu werden braucht es meiner Meinung nach 2 Dinge:

1. Eine klare und starke Vision, die man / frau bereit ist zu leben, auch wenn es eng wird.

2. Menschen, die bereit und in der Lage sind, Mittel und Wege aufzuzeigen, zu diskutieren und bestenfalls ein Stück weit mit zu gehen, die zur Verwirklichung dieser Vision führen."